Mastercam X9 Neuerungen

Es ist bald soweit – Ende Juni soll die deutsche X9 released werden  – hier schon ein Ausblick auf die X9 Neuerungen:

Das Beste aus zwei Welten:

  • Ab der X9 kann man Mastercam FRÄSEN, FRÄSEN 3D oder DREHEN in der integrierten Lösung”MASTERCAM FÜR SOLIDWORKS” ohne zusätzlichen Aufpreis nutzen (Vorausgesetzung: SolidWorks vorhanden).

 

Änderung der Produktstruktur

  • Fräsen Level 1 und Level 2 werden zu dem Produkt MASTERCAM FRÄSEN zusammengefasst, welches dem derzeitigen Fräsen Level 2 entspricht.
  • Aus Mastercam Fräsen Level 3 wird MASTERCAM FRÄSEN 3D.
  • SOLIDS (Volumenmodellieren), NESTING (Verschachteln) sind ab der X9 im Standard von MASTERCAM FRÄSEN und MASTERCAM FRÄSEN 3D enthalten.
  • DREHEN und DRAHTEN haben ab der X9 ebenso im Standard das Zusatzprodukt Solids (Volumenmodellieren) enthalten.

Dies und alle technische Systemerweiterungen könnt ihr HIER nachlesen: