CIMCO

Probing

Das Messen im Bearbeitungsprozess wird dazu beitragen, Ihre Fertigung in vielerlei Hinsicht zu verbessern. Oftmals wird dies jedoch wenig genutzt, da man mit Schwierigkeiten und Unannehmlichkeiten beim CAM-Programmieren rechnet. Oft bemerken wir das man sich scheut eine externe Software zu verwenden. Manche Anwender ändern lieber manuell die relevanten CNC-Programme ohne die Prüfzyklen von CNC-Steuerungen zu nutzen. Mit CIMCO Probing können Sie diesen Prozess ganz entschieden verbessern.

CIMCO Probing ist ein Zusatzprodukt für Mastercam und ist vollständig und harmonisch in Mastercam integriert. CIMCO Probing löst all Ihre Probleme, indem es das Messen zu einem integrierten Bestandteil des Mastercam-Programmieralltages macht. CIMCO Probing hilft, die Qualität Ihrer Bauteile zu verbessern, es erhöht Ihre Produktivität und reduziert Rüstzeiten und viele oftmals unnötige manuelle Prozesse. Der Messtaster Ihres Bearbeitungszentrums wird in Mastercam auf die gleiche Weise programmiert wie alle sonstigen Funktionen und Features.

Sie programmieren exakt in der Art als ob Sie einen normalen Werkzeugweg programmieren würden. CIMCO Probing generiert maschinenunabhängige CNC-Codes, der direkt in das eigentliche CNC-Programm eingefügt werden und natürlich kann dies für alle Arten von Messtastern genutzt werden.

Vor der eigentlichen Zerspanungsbearbeitung können Sie mittels CIMCO Probing und mittels Ihres Messtasters die korrekte Definition Ihres Rohteils in der Maschine sicherstellen und dass jedes Mal, wenn ein neues Werkstück in die Maschine eingelegt wird. Während der CNC-Bearbeitung kann CIMCO Probing die Geometrie des Halbzeugs messen und eventuell vorhandene Unregelmäßigkeiten in Echtzeit ausgleichen. Es kann sogar die Maschine angehalten werden, wenn eine zuvor definierte Toleranzgrenze überschritten wird. Bevor ein Bauteil ausgespannt wird kann das Fertigteil automatisch an der Maschine gemessen werden, um seine maßlichen Gegebenheiten exakt zu überprüfen. Denn ein sehr gutes Bauteil wird natürlich an erster Stelle von exakten Geometrien und Maßen, sowie von sehr guten Oberflächenqualitäten definiert.

Vordefinierte Messzyklen im CIMCO Probing

Für umfangreiche CNC-Programme

CIMCO Probing verfügt über eine große Auswahl von Tastköpfen, um die meisten und gängigsten Messroutinen prozesssicher abdecken zu können. Messzyklen können z.B. mittels benutzerdefinierte Parameter angepasst werden. In Hilfszeichnungen kann man deutlich machen, was jeder Parameter im Zyklus steuert und wo die Messung stattfindet. Aufgrund vorhandener Situationen an Ihrem realen Bauteil kann CIMCO Probing Parameterwerte intelligent eingeben und das basierend auf der echten Geometrie des Bauteiles.

Oberflächenprüfung

Surface Probing erleichtert die Auswahl von Messpunkten an Oberflächen und an Flächennormalen, dies ist wichtig bei gekrümmten Flächen und komplexen Bauteilgeometrien. Für jeden am Bauteil gewählten Punkt wird ein Messzyklus generiert und das Ergebnis der Messungen mit dem 3D-Modell verglichen.

Nahtlos in Mastercam integriert

CIMCO Probing ist nahtlos in die Bedienoberfläche von Mastercam integriert und wird über eine eigene Registerkarte gesteuert. In dieser finden Sie eine Multifunktionsleiste mit verschiedenen Symbolen zum Hinzufügen von Befehlen für das Cycle- oder Surface Probing. Die Optionen der Prüfung werden im Manager-Bedienfeld dargestellt. Sobald ein Messzyklus hinzugefügt wurde, wird er im Werkzeugweg-Manager von Mastercam gespeichert und weiterhin zur Verfügung gestellt, wo er im Bedarfsfall wiederholt angepasst werden kann.

Die Simulation von CIMCO Probing

Alle Bewegungen des Messtasters können mit der normalen Mastercam Werkzeugwegsimulation (Backplot), der SolidVerify oder der Maschineraumsimulation vollständig visualisiert und simuliert werden. Diese bequemen und gewohnten Simulationsmöglichkeiten vom Mastercam in Verbindung mit CIMCO Probing geben Ihnen die Sicherheit, das Ihr Messtaster während der Bearbeitung nicht beschädigt wird. Eventuell vorhandene Werkzeug- oder Werkstückkollisionen können mittels CIMCO Probing erkannt und gelöst werden, bevor das CNC-Programm tatsächlich abgearbeitet wird.

CNC-Code und Postprozessor

Um CIMCO Probing bei Ihnen zu verwenden, sind oftmals Erweiterungen an Ihrem bestehenden Postprozessor notwendig. Bitte sprechen Sie mit uns, denn so können schon im Vorfeld die eventuell notwendigen Anpassungen Ihres Postprozessors besprochen werden.

Aktuell unterstützte Steuerungen

Heidenhain: TNC320, TNC400, TNC426, TNC430, ITNC530, TNC620, TNC640

Siemens: S828D, S840D

Auch Steuerungen von Haas, Fanuc, Okuma und Mazak sind natürlich möglich.

Bitte sprechen Sie mit uns und wir werden mit Ihnen zusammen die Machbarkeiten ermitteln.

Individuelle Softwareberatung zum Modul CIMCO Probing

Kontaktieren Sie uns hier für eine kostenfreie unverbindliche Erstberatung zu den Möglichkeiten und Potenzialen des Modulbaustein CIMCO Probing. Entdecken auch Sie die Vorteile für Ihren Betrieb.

unicam Software GmbH Mastercam, Schulungen, Posts, Fräsen, Drehfräsen, Drahten, CAM/CAD Anonym hat 4,91 von 5 Sternen 52 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Fernwartung

Hotline

09172 66799-55

Downloads