Mastercam
Postprozessoren CNC
von unicam

Die perfekte Anbindung der Mastercam-Software an Ihre CNC-Maschine.

Was ist der Mastercam Postprozessor (PP)?

Ein Mastercam Postprozessor verbindet die virtuelle Welt von unserem CAD/CAD-Programmiersystem Mastercam mit der realen CNC-Maschine in Ihrer Fertigung und dessen Steuerung. Ein Postprozessor ist ebenfalls eine softwarebasierende Lösung, wird passend für Sie entwickelt und direkt in Mastercam integriert. Mittels diesem Postprozessor wird am Ende das tatsächliche CNC-Programm erzeugt.

Mastercam Postprozessoren CNC von unicam

Da es eine Vielfalt an unterschiedlichsten CNC-Maschinen, Kinematiken, Steuerungen und verschiedenste Softwarestände von Steuerungen gibt, muss es ebenfalls eine Vielzahl unterschiedlichster Postprozessoren geben.

Der passende Postprozessor für Ihre CNC-Maschine

Bei uns können Sie sicher sein, dass alle benötigten Mastercam Postprozessoren direkt im Hause der unicam Software GmbH für Sie entwickelt werden.

Darauf legen wir sehr viel Wert, da wir so am besten jederzeit Ihre Wünsche einfließen lassen können, schließlich hat jedes Unternehmen seine ganz eigenen Vorstellungen, wie am Ende das CNC-Programm geniert werden soll. Zudem ist dies auch ein sicherheitsrelevanter Punkt, denn natürlich muss die Maschine sich genauso verhalten und bewegen, wie Sie es z.B. in der Mastercam-Simulation gesehen und überprüft haben.

Wir verstehen es als Service am Kunden, dass wir Ihnen die jahrzehntelange Erfahrung unserer Postprozessor-Spezialisten mit zur Verfügung stellen.

Der passende Postprozessor für Ihre CNC-Maschine

Man kann fragen, was geschieht, wenn ein zukünftiger Softwarepartner diese Erfahrung in der Postprozessor-Entwicklung NICHT hat. Nun, dann wird es schwierig sein, eigene Wünsche mit einfließen zu lassen und im schlimmsten Fall kann es sogar richtig teuer werden. Nämlich dann, wenn die Bewegung der Maschine nicht sauber simuliert wird, es zu einem schlechten CNC-Programm kommt, vielleicht gar zu einem Crash an der CNC-Maschine und am Ende eine neue Spindel oder Schlimmeres benötigt wird. Schadensgrößen von 30.000€ sind dann schnell erreicht! Der Postprozessor ist ganz klar ein sicherheitsrelevantes Element und muss sauber und gut funktionieren.

Mit der richtigen Programmierung und dem passenden CNC-Programm bearbeiten Ihre CNC-Maschinen Bauteile effizienter, die Bearbeitungszeiten verkürzen sich und Fehlerquoten verringern sich. Daraus resultieren neben mehr Produktivität eine höhere Qualität Ihrer bearbeiteten Bauteile sowie effizientere oder gar neue Fertigungs- und Einsatzmöglichkeiten.

Mastercam Postprozessoren für CNC sind modular aufgebaut

Egal, ob Sie 2D – 3D – 5-Achs-simultanfräsen, ob Sie drehen, drehfräsen oder drahtschneiden, mit unseren sehr gut entwickelten Postprozessoren sind Sie immer effektiv und produktiv in Ihrer CNC-Fertigung. Durch den modularen Aufbau kann ein Postprozessor jederzeit mit folgenden Zusatz-Programmen erweitert werden

Unterprogrammtechnik

Nullpunktverschiebungen

Erweiterungen von z.B. Gegenspindel, Revolver

Bohrzyklen

Zusatzzyklen

Expertengespräch vereinbaren

Sprechen Sie mit unseren technischen Spezialisten über Ihre möglichen Lösungen

Ihr Experte für NC-Programmierung

Unabhängig, ob Sie im Formen-, Präzisionsteile-, Werkzeug- oder Prototypenbau tätig sind, ob Sie Einzelteile oder ganze Serien fertigen oder ob Sie kleinere, mittlere oder große Losgrößen erstellen – wir haben die passende Lösung von ganz individuell entwickelten Postprozessoren für Sie.

Postprozessor CNC im Prozessablauf

  1. Mastercam
  2. Postprozessor
  3. Maschinensimulation
  4. CNC-Steuerung
  5. CNC-Maschine

Warum Mastercam Postprozessoren von unicam?

maximale Ausnutzung Ihrer CNC-Steuerungen und Maschinen

Hohe Prozesssicherheit

Modularer Aufbau – Sie kaufen, was Sie wirklich brauchen

jahrzehntelange Erfahrung in der Postprozessor-Entwicklung

Individuell entwickelte Technologien

Wartung und Anpassung an die aktuelle Mastercam-Version

Hotline und Fernwartung durch unsere erfahrenen Postprozessor-Spezialisten

Hinzufügen von fertigungsrelevanten Informationen – wir wissen, was der Kunde im CNC-Programm benötigt

Häufige Fragen

Ja, ein auf den Kunden sauber abgestimmter Postprozessor ist zwingend notwendig, damit seine ganz eigene und individuelle CNC-Maschine sauber vom CAD/CAM-System Mastercam angesprochen werden kann.

Nein, das können Sie nicht, da der Postprozessor ein sicherheitsrelevantes Softwareelement ist und wir die Oberhoheit des jeweiligen Softwarestandes behalten müssen, da auch Antworten zu Fragen der Gewährleistung gegeben werden müssen. Sehr gerne nehmen wir aber Änderungswünsche des Kunden auf und bauen diese in den Postprozessor ein.

Wenn es zu Anpassungen am Postprozessor kommen muss, weil z.B. die Release der neuen Mastercam-Version dies erfordert, dann entstehen keine Kosten für den Kunden. Wenn der Kunde eigene Wünsche eingebracht sehen möchte, dann führen wir eine Aufwandsbetrachtung und eine Machbarkeitsanalyse durch und gegen gesonderte Beauftragung, bauen wir sehr gerne diese Erweiterungen und Wünsche des Kunden in den Postprozessor mit ein.

Nein, dies benötigen sie nicht. Wir sehen es als notwendig an, hier die Kosten für den Kunden niedrig zu halten. So sichten und bewerten wir Ihre CNC-Maschinen sehr genau, damit es möglich wird, mit einem Postprozessor mehrere CNC-Maschinen zu bedienen. Als Faustregel kann gelten: Gleiche Steuerung und gleiche Kinematiken, bedeuten keinen neuen Postprozessor. Erst wenn andere Steuerungen und Kinematiken mit dazu kommen, dann kann es gut sein das ein weiterer Postprozessor benötigt wird.

Ja, ein Postprozessor kann geupgradet werden. Zum Beispiel erwerben Sie für eine 5-Achs-Maschine bei uns einen 3+2-Positionieren-Postprozessor. Dieser Postprozessor kann später zu einem echten 5-Achs-Simultan-Postprozessor geupgradet werden. Hier wird dann lediglich nur noch der Differenzbetrag fällig bzw. der zuerst erworbene Postprozessor wir mit eingerechnet.

Scroll to Top

Zum Newsletter anmelden